Einsatzjahr 2014

07.01.2014:

Hauptstraße, Türöffnung
Uhrzeit: 13:20
Alarm Ursache: Am Dienstag wurde in die Hauptstraße ausgerückt, zu einer Türöffnung.
Einheiten vor Ort: Serrig 5/19, 5/42, Polizei

11.04.2014:

Hauptstraße, Bahnhof
Uhrzeit: 17:06
Alarm Ursache: Am Freitagnachmittag wurde zum Bahnhof in Serrig ausgerückt, da bei einem Güterzug die Bremsen überhitzt waren
und diese an der Bahnstrecke kleine Brände auslösten.
Einheiten vor Ort: Serrig 5/42, Saarburg 5/18

Fotos: Feuerwehr Serrig

30.05.2014:

Saarstraße, Tierrettung
Uhrzeit: 18:35
Alarm Ursache: Ein hilfloser Vogel musste gerettet werden.
Einheiten vor Ort: Serrig 5/42, Serrig 5/19

18.06.2014:

Saarburg, Brand Hotel am Markt

Uhrzeit: 13:00
Alarm Ursache: Es wurde einem Zimmerband/Dachstuhlbrand zum Saarburger Hotel am Markt alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte,
wurde eine Rauchentwicklung im Dachbereich festgestellt. Ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden sowie der Schaden am eigentliche Gebäude begrenzt.
Es wurde niemand verletzt.
Einheiten vor Ort: Serrig 5/42
Quelle: http://www.feuerwehr-saarburg.de/index.php/details/saarburg-brand-hotel-am-markt-18062014.html

20.06.2014:

Saarburg, ehemaliger "Truppenübungsplatz"
Uhrzeit: 17:50
Alarm Ursache: Es wurde Rauchentwicklung zwischen Serrig und Greimerath gemeldet, nach genauerem Erkunden wurde festgestellt,
das der Brandrauch vom ehemaligen franz. Truppenübungsplatz herüberzog. Beim Eintreffen an der eigentlichem Brandort standen mehrere Wiesen- und Hangflächen in Brand. Die einzelnen Brandherde konnten jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Einheiten vor Ort: Serrig 5/42
Quelle: http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/saarburg/aktuell/Heute-in-der-Saarburger-Zeitung-Feuerwehren-loeschen-Brand-im-Kammerforst-Serrig-bei-Saarburg;art803,3914746

Fotos: Feuerwehr Serrig

30.06.2014:

Serrig, Gasalarm
Uhrzeit: 18:59
Alarm Ursache: Es wurde nach Serrig in die Hauptstraße ausgerückt, hier wurde in einem Einfamilienhaus in einer Seitenstraße, Gasgeruch gemeldet.
Jedoch konnten der Messtrupp aus Freundenburg, sowie Anwohnerbefragungen keine Gefahr feststellen.
Einheiten vor Ort: Serrig 5/42, 5/19
Quelle: http://www.geidies-tv.de/index.php/presseberichte/1593-gasalarm-entpuppte-sich-als-schimmelpilz

Fotos: Feuerwehr Serrig

04.07.2014:

Bereitschaft
Uhrzeit: 17:00
Alarm Ursache: Aufgrund geänderter Alarm-Ausrückeordnung wurde Serrig als Bereitschaft alarmiert.
Einheiten vor Ort: -

04.07.2014:

BMZ Gesellenhaus Saarburg
Uhrzeit: 23:52
Alarm Ursache: Aufgrund geänderter Alarm-Ausrückeordnung wurde Serrig als Bereitschaft alarmiert.
Einheiten vor Ort: -

18.07.2014:

Personensuche in Taben-Rodt
Uhrzeit: 22:45
Alarm Ursache: Es wurde nach Taben-Rodt zur Personensuche alarmiert, jedoch auf der Einsatzfahrt wurde der Einsatz abgebrochen,
da die Person gefunden wurde.
Einheiten vor Ort:

5/42


23.09.2014:

Türöffung
Uhrzeit: 13:25
Alarm Ursache: Es wurde in die Saarstraße (in Serrig), zu einer Türöffung ausgerückt.
Einheiten vor Ort: 5/42

19.10.2014:

Personensuche in Taben und Umgebung
Uhrzeit: 11:30
Alarm Ursache: Nachdem in Taben-Rodt eine Person vermisst wurde, rückten unsere Einheiten nach Taben und weitern Umgebung zur Personensuche aus.
Die Person wurde nach mehreren Stunden, gegen Abend unverletzt aufgefunden.
Einheiten vor Ort: 5/42, 5/19
Vgl. Quelle: http://www.volksfreund.de/nachrichten/Nachrichten-Aufmacher-Vermisster-13-Jaehriger-wieder-aufgetaucht;art166653,4028353

21.10.2014:

Windbruch, K128
Uhrzeit: 17:15
Alarm Ursache: Auf der Kreistraße 128 zwischen Hamm und Taben-Rodt, musste ein kleinerer Baum von der Straße geräumt werden.
Einheiten vor Ort: 5/42, 5/19

Fotos: Feuerwehr Serrig

25.10.2014:

Rauchentwicklung, K139
Uhrzeit: 18:15
Alarm Ursache: Im Bereich der "schönen Aussicht"/Drachenfliegerschanze, K139 zwischen Serrig und Greimerath, wurde starke Rauchentwicklung im Wald gemeldet.
Nach Eintreffen wurde festgestellt, dass bei den Ferienhäusern in der "Lunkert" kontrolliert Laub und Geäst verbrannt wurden.
Das Feuer wurde durch den Verursacher gelöscht.
Einheiten vor Ort: 5/42, 5/19

05.12.2014:

B51, Unfall
Uhrzeit: 13:05
Alarm Ursache: Ein Pkw kam, aus noch ungeklärter Ursache, auf der B51 bei Serrig, in den Gegenverkehr. Ein entgegen kommender Lkw musste ausweichen und es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß. Es wurde eine Person leicht verletzt. Außerdem musste auslaufende Betriebsstoffe abgebunden werden.
Einheiten vor Ort: Serrig 5/42

Fotos: Feuerwehr Serrig

Kontakt

 

Freiwillige Feuerwehr Serrig

Losheimer Straße 28

54455 Serrig

 

Telefon: +49 6581 3026

Diese Seite teilen

Erzählen Sie es weiter. Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.


Besucher Gesamt Besucher Online