Einsatzjahr 2016

05.03.2016  
Türöffung
 
Uhrzeit:  15:45
Alarmursache: Es wurde zu einer Türöffnung in die Straße "Hinter Erl" ausgerückt. Denn es wurde eine Person seit längerem vermisst. Die Person war jedoch nicht an zu treffen, da Sie länger abwesend ist.
Einheiten vor Ort:  5/42, 5/19
08.03.2016  
Gebäudebrand
 
Uhrzeit:  17:35
Alarmursache: Alarmiert wurde zu einem Gebäudebrand in Beurig. Einsatz wurde jedoch auf der Anfahrt abgebrochen, da das Feuer bereits gelöscht war.
Einheiten vor Ort:  5/42
01.04.2016  

BMZ Beurig

 
Uhrzeit:  12:22
Alarmursache:

Alarmiert wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlange (kurz BMZ) in einer der Kasernengebäude in Beurig. Der Einsatz wurde auf der Anfahrt abgebrochen, da sich der Alarm als Fehlalarm herausstellte.

Einheiten vor Ort:  5/42
30.05.2016  

Baum auf K139

 
Uhrzeit:  17:44
Alarmursache: Aufgrund eines Sturms stürzte ein Baum auf die Straße zwischen Serrig und Greimerath, diese musste von der Straße geräumt werden.
Einheiten vor Ort:  5/42
04.06.2016  

Beurig, Überfluteter Aussiedlerhof

 
Uhrzeit:  17:38
Alarmursache:

Es wurde nach Beurig zum Kaselbach ausgerückt, dort war es aufgrund starker Regenfälle zu Überschwemmungen an einem Aussiedlerhofes gekommen. Mit Unterstützung des Technischen Hilfswerkes und anderer Feuerwehren wurden Sandsäcke zum Schutz des Objektes gelegt.

Einheiten vor

Ort:

 5/42, 5/19

Fotos: Feuerwehr Serrig

01.07.2016  

Serrig Hauptstraße,

Türöffnung

 
Uhrzeit:  23:30
Alarmursache:

Alarmiert wurde zu einer Türöffnung in die Hauptstraße nach Serrig. Dort hatte eine Person einen Suizid angekündigt. Sie konnte jedoch, nach Öffnung der Haustüre, wohlbehalten dem Rettungsdienst übergeben werden.

Einheiten vor Ort:  5/42, 5/19
06.08.2016  

Serrig

Verkehrsunfall, Ortsausfahrt Süd

 
Uhrzeit:  15:15
Alarmursache:

Am Samstagnachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Ortsausfahrt Serrig (Süd). Als ein, vermutlich aus Richtung Saarland kommender, Pkw einem ausscherenden Pkw ausweichen musste und daraufhin mit einem entgegen kommenden Fahrzeug frontal zusammenstieß. Die Insassen der Fahrzeuge wurden dem Rettungsdienst übergeben. Nach etwa 2.5 Stunden konnte der Einsatz nach Aufräumarbeiten beendet.

Einheiten vor

Ort:

 5/42, 5/19
06.08.2016  

Serrig Sandgrube,

Rauchentwicklung

 
Uhrzeit:  14:49
Alarmursache:

Der Einsatzleitstelle wurde, Rauchentwicklung etwa 400 Meter unterhalb des Hofgutes Serrig gemeldet. Nach der Anfahrt Richtung Hofgut, konnte diese schnell einer gewerblichen Abbrand Stelle in der Sandgrube zugeordnet werden. Nachdem niemand bei dem Feuer anzutreffen war, wurde das Feuer gelöscht.

Einheiten vor

Ort:

 5/42

Fotos: Feuerwehr Serrig

Kontakt

 

Freiwillige Feuerwehr Serrig

Losheimer Straße 28

54455 Serrig

 

Telefon: +49 6581 3026

Diese Seite teilen

Erzählen Sie es weiter. Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.


Besucher Gesamt Besucher Online