Einsatzjahr 2022

11.06.2022  

Serrig,

Nachlöscharbeiten

 

Uhrzeit: 09:45
Alarmursache:

Ausgerückt wurde zu Nachlöscharbeiten in ein Gebäude in der Hauptstraße in Serrig. Hier brannten in der Nacht aus noch ungeklärter Ursache Baumaterialien innerhalb eines Gebäudes vollständig ab. Glutnester wurden mittels Wärmebildkamera ausgemacht und abgelöscht.
Einheiten vor Ort: MLF, MTF

Fotos: Feuerwehr Serrig

11.06.2022  

Serrig,

Brand Holzstapel

 

Uhrzeit: 01:30
Alarmursache:

Alarmgrund war ein brennender Holzstapel in der Bachstraße in Serrig. Der Brand konnte innerhalb weniger Minuten nach dem Eintreffen abgelöscht werden. Mit Nachlöscharbeiten konnte der Einsatz nach etwa 50 Minuten beendet werden.
Einheiten vor Ort: MLF, MTF

Fotos: Feuerwehr Serrig

27.05.2022  

Serrig,

Kleinbrand

 

Uhrzeit: 13:40
Alarmursache:

Ausgerückt wurde zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Bahnhofes in Serrig. Nachdem die Ursache nicht direkt ermittelt werden konnte wurde am Bahnhof eine kleine Feuerstelle ausgemacht, die bereits fast erloschen war. Diese wurde mit der Kübelspritze abgelöscht. Der Einsatz konnte nach etwa 20 Minuten beendet werden.
Einheiten vor Ort: MLF, MTF

Fotos: Feuerwehr Serrig

13.05.2022  

Serrig,

Drachenfliegerschanze

Technische Hilfe

 

Uhrzeit: 15:45
Alarmursache:

Alarmiert wurde zu einem abgestürzten Drachenflieger im Bereich der Drachenfliegerschanze in Serrig.

Der Einsatz konnte jedoch auf der Anfahrt abgebrochen werden, da sich die betroffene Person bereits selbst befreit hatte.

Einheiten vor Ort: MLF, MTF
25.03.2022  

Serrig,

Rauchentwicklung

 

Uhrzeit: 16:00
Alarmursache:

Es wurde aufgrund von Rauchentwicklung im Bereich des Hofgutes Serrig ausgerückt. Nach dem Erkunden der Einsatzstelle stellte sich dies als Abbrand von Grünschnitt heraus. Das restliche Brandgut wurde abgelöscht und der Einsatz konnte beendet werden.
Einheiten vor Ort: MLF
26.02.2022  
Serrig, Traktor und Raupe im Weinberg abgestürzt

 

Uhrzeit: 08:30
Alarmursache:

Ausgerückt wurde zu einem Traktor der mitsamt seinem Anhänger und Raupe im Steilhang eines Weinbergs im Serriger Bachtal abgestürzt war.

Aufgrund der schwierigen Einsatzlage waren mehrere Feuerwehren, Sondereinheiten sowie der Rettungsdienst vor Ort.

Zur Bergung der Fahrzeuge musste eine Bergefirma anrücken und so konnte der Einsatz erst gegen 20:00 Uhr beendet werden.

Einheiten vor Ort: MLF, MTF

Fotos: Feuerwehr Serrig

22.02.2022  
Ölspur, Ortslage Serrig

 

Uhrzeit: 17:00
Alarmursache:

Im Bereich des Neubaugebietes Charbuyer Straße, Preetzer Weg und ebenfalls in der Saarsteinstraße hat ein Fahrzeug Öl verloren. Die Ölspur musste mit Ölbindemittel gebunden und so in Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde beseitigt werden.
Einheiten vor Ort: MLF, MTF
04.01.2022  

Unwettereinsatz,

Wasser im Keller eines Wohnhauses

 

Uhrzeit: 08:55
Alarmursache: